Wiens beste Polizisten werden ausgezeichnet: 133er Awards feiern Jubiläum

Wien (LCG) – Über 7.100 Beamte sind alleine in Wien täglich im Einsatz und tragen mit ihrem Engagement dazu bei, dass Wien seit vielen Jahren durch seine hohe Sicherheit die Stadt mit der weltweit höchsten Lebensqualität ist. Die Zahl der „Freunde und Helfer“ wächst laufend: Alleine im Jahr 2017 gab es 525 Neuaufnahmen bei der Landespolizeidirektion Wien. Seit zehn Jahren werden die besten Cops der Stadt auf Initiative des echo medienhaus einmal jährlich mit den „133er Awards“ in sechs Kategorien geehrt, die das Spektrum des Polizistenberufs repräsentieren.

„Ich bin stolz auf die Polizistinnen und Polizisten, die in Wien trotz zahlreicher Überstunden und eines oftmals schwierigen Gegenübers motiviert mit Herzblut bei der Sache sind und täglich für die nötige Sicherheit sorgen“, sagt Innenminister Herbert Kickl im Vorfeld der feierlichen Verleihung im Wiener Rathaus.

„Die Kombination aus freundlicher Hilfsbereitschaft und konsequentem Einschreiten, wenn es die jeweilige Situation erfordert, ist Teil der Erfolgsgeschichte ‚Sicherheit in unserer Stadt‘“, betont Landespolizeipräsident Gerhard Pürstl.

18 Nominierte für die „Oscars der Exekutive“

Insgesamt sind 18 verdiente Polizistinnen und Polizisten heuer in den folgenden sechs Kategorien nominiert:

Newcomer des Jahres – mit freundlicher Unterstützung der Brau Union
  • Inspektor Sebastian Müller
  • Inspektor Admir Salihovic
  • Inspektor Patrick Sedlmaier
Besondere Verdienste auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit – mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaftskammer Wien
  • Gruppeninspektor Anton Schmidl
  • Gruppeninspektor Christian Walch
  • Gruppeninspektorin Nicole Weinzetl
Besondere kriminalpolizeiliche Leistung – mit freundlicher Unterstützung der ÖBB
  • Revierinspektor Rainer Kern
  • Bezirksinspektor Manfred Mahrhauser
  • Bezirksinspektor Werner Schellenbauer
Besondere Verdienste auf dem Gebiet der Prävention, der Menschenrechte und des Opferschutzes – mit freundlicher Unterstützung von ÖWD
  • Bezirksinspektor Michael Felsberger
  • Gruppeninspektor Hannes Kogoy
  • Gruppeninspektor Günther Kormesser
Polizist des Jahres: Ein Publikumsaward, der gemeinsam mit der Kronen Zeitung vergeben wird
  • Inspektor Julian Kubacki
  • Revierinspektor Stefan Laller
  • Bezirksinspektor Mario Magler
Das polizeiliche Lebenswerk – mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Wien
  • Chefinspektor Hubert Grameth
  • Gruppeninspektor Franz Neca
  • Chefinspektor Johann Strudler

Prominente Gratulanten

Zur feierlichen Verleihung der 133er Awards haben sich unter anderem Innenminister Herbert Kickl, Staatssekretärin Karoline Edtstadler, Wiens Landtagspräsident Harry Kopietz, Stadtrat Michael Ludwig, Landespolizeipräsident Gerhard Pürstl, Generalmajor Karlheinz Dudek, Gesellschaftsexpertin Andrea Buday, echo medienhaus-Miteigentümer Anton Feistl, ÖBB-Sprecher Roman Hahslinger, BILLA-Manager Johannes Hermansky, ÖVP-Klubobmann Manfred Juraczka, ÖWD-Geschäftsführer Alexander Kiss, Nationalratsabgeordneter Karl Mahrer, Weingut Cobenzl-Geschäftsführer Thomas Podsednik, echo medienhaus-Geschäftsführer Christian Pöttler, Klosterneuburgs Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Nationalratsabgeordnete Maria Smodics-Neumann, Profilerin Patricia Staniek, Wiener Linien-Geschäftsführer Günther Steinbauer, Wiener Bezirksblatt-Geschäftsführer Thomas Strachota und Brau Union-Kommunikationschefin Gabriela Maria Straka angekündigt, um die „Freunde und Helfer“ im glanzvollen Rahmen des Wiener Rathauses gebührend zu feiern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.