New Faces New Dances – Neue Choreographien aus der SEAD

New Faces New Dances besteht seit 15 Jahren als Kooperation der Salzburg Experimental Academy of Dance mit der SZENE Salzburg und stellt die vielseitigen Gesichter des zeitgenössischen Tanzes ins Rampenlicht.
Am ersten Abend feiert die SEAD-Kompanie BODHI PROJECT ihr 10jähriges Jubiläum. Nach der Präsentation der Choreographien von Jarkko Mandelin (Finnland) und Lali Ayguadé (Spanien) gibt es daher noch einen Birthday-Bash. Am zweiten Abend zeigen mit Rotem Weissman (Israel), Elodie Schillemans (Niederlande) und Zhiyelun Qi (China) ChoreographInnen aus dem SEAD-Postgraduate-Programm I.C.E. (International Choreographic Exchange) ihre jüngsten Stücke.

So, 11. und Di, 13.Februar, 19 Uhr, republic; Ticketreservierung (€ 16.–, ermäßigt € 8.– für Schüler, Studenten, …)  unter info@szene-salzburg.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.