mumok Programm im Mai 2018

Ausstellungen

Cécile B. Evans
AMOS‘ WORLD: Episode One

bis 1. Juli 2018

Bruno Gironcoli
In der Arbeit schüchtern bleiben

bis 27. Mai 2018

Optik Schröder II
Werke aus der Sammlung Alexander Schröder

bis 27. Mai 2018

Kunst ins Leben!
Der Sammler Wolfgang Hahn und die 60er Jahre

bis 24. Juni 2018

Veranstaltungen

Konzert: Chicken im Rahmen der MQ SommerÖffnung

Donnerstag, 17. Mai, 22 bis 23 Uhr
Einen ersten Vorgeschmack auf die großangelegte Ausstellung Doppelleben. Bildende Künstler_innen machen Musik (23. Juni – 11. September 2018) gibt es im mumok zum Auftakt des heurigen Sommers im MQ: Die von den Künstler_innen Katrin Plavčak, Nicholas Hoffman und Hari Ganglberger gegründete Band Chicken feiert ihren ersten Wien-Auftritt – ein Beispiel für das Verschränken von Kunst und Musik, dem im Lauf des Sommers viele weitere folgen werden.

Dorotheumstag 2018 im mumok
Sonntag, 27. Mai, 10 bis 19 Uhr
Das mumok lädt am letzten Tag der Ausstellungen Bruno Gironcoli. In der Arbeit schüchtern bleiben und Optik Schröder II. Werke aus der Sammlung Alexander Schröder
gemeinsam mit seinem langjährigen Partner Dorotheum zu einem Tag mit freiem Eintritt für alle Besucher_innen ein. Von 10 bis 19 Uhr können die laufenden Ausstellungen gratis besucht werden. Das Programm finden Sie in Kürze auf www.mumok.at.

Cafe Hansi
Donnerstag, 31. Mai, 18 bis 21 Uhr
Jeden letzten Donnerstag im Monat öffnet das Cafe Hansi des Künstlers Hans Schabus seine Türen: Verbinden Sie Ihren Museumsbesuch mit einem Drink in einzigartiger Atmosphäre im Inneren eines Kunstwerkes.

mumok Bibliothek

Moritz Frei
Donnerstag, 3. Mai, ab 18 Uhr
Moritz Frei lebt und arbeitet in Berlin als multimedialer Installationskünstler. Seine Künstler_innenbücher skizzieren mit feinem Gespür die Merkwürdigkeiten des Alltags.
So lenkt Frei in seinem ersten Künstler_innenbuch, einer tragikomischen Sammlung von Künstlerannoncen, unter dem Titel Tausche Ölbild für gebrauchtes Auto (nicht älter als 5 Jahre), unseren Blick auf das Künstlersein als einem „fast normalen Berufsstand“.

Kunstvermittlung Erwachsene

Körper und Skulptur
Gespräche zur modernen Kunst
Donnerstag, 17. Mai, 18 bis 19.30 Uhr
Der Begriff der Skulptur hat sich im 20. Jahrhundert komplett gewandelt: weg von klassischen Materialien und Körperdarstellungen hin zu offenen Prozessen und Formfindungen. Der Körper, das Verhältnis von Natur und Technik, individuelle und gesellschaftliche Zwänge in den Bereichen Sexualität, politische Ideologien und Religion wurden ebenso thematisiert wie die fetischhafte Aufladung von Dingen und Waren. Dieser Rundgang geht den verführerischen Oberflächen von Skulptur und Plastik in der Ausstellung Bruno Gironcoli. In der Arbeit schüchtern bleiben nach.
€ 15,– inklusive Eintritt ins Museum

Führungen

Quer durch das mumok
Dienstag, 1. Mai, 12 Uhr sowie jeden Sonntag um 16 Uhr
Lernen Sie bei einer Tour durch das Museum die aktuellen Sonderausstellungen und die Sammlungspräsentation kennen.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Tour in English
Dienstag, 1. Mai, 14 Uhr sowie jeden Samstag um 16 Uhr
Join us for a guided tour in English through mumok’s exhibitions and collection presentation.
The tour is open to all guests of the museum.

Art Night 2018
Ein Ticket, Drei Museen
Donnerstag, 3. Mai, 18 bis 21 Uhr
Genießen Sie exklusive Rundgänge durch Leopold Museum, mumok und Kunsthalle Wien mit nur einem Ticket. Zur Einstimmung laden wir Sie vor Beginn der Tour zu einem Glas Sekt ein.

Beginn der Führungen
18.30 Uhr: Führung durch die Kunsthalle
19.15 Uhr: Führung durch das mumok
20.00 Uhr: Führung durch das Leopold Museum

Follow The Line – Führung mit Block und Stift
Freitag, 4. Mai, 16 Uhr
In diesem Rundgang sprechen wir nicht nur über Kunst, sondern haben auch Block und Stift dabei – um Erinnerungen festzuhalten und Gedanken zu skizzieren. Ein inspirierender Einstieg ins Wochenende!
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Quer durch das mumok zu Christi Himmelfahrt
Donnerstag, 10. Mai, 12 Uhr
Lernen Sie bei einer Tour durch das Museum die aktuellen Sonderausstellungen und die Sammlungspräsentation kennen.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Tour in English on Ascension Day
10. Mai, 14 Uhr
Join us for a guided tour in English through mumok’s exhibitions and collection presentation.
The tour is open to all guests of the museum.

Kunst am Donnerstag
Jeden Donnerstag, 18 Uhr
Jeden Donnerstag hat das mumok bis 21:00 Uhr für Sie geöffnet.
Ab 18:00 Uhr bezahlen Sie nur € 8,– Eintritt inklusive einer Führung um 19:00 Uhr.

Sitz-Tour
Jeden Samstag, 14 Uhr
Bei dieser Führung durch die Ausstellungen im mumok können Sie entspannt im Sitzen schauen, zuhören, bemerken, mitteilen, fragen und ergänzen.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Quer durch das mumok
Führung in österreichischer Gebärdensprache
Sonntag, 13. Mai, 12 Uhr
Einmal monatlich übersetzen wir die Überblicksführung Quer durch das mumok
in österreichische Gebärdensprache.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket / Begleitpersonen haben freien Eintritt

Kunst & Drinks
Donnerstag, 17. Mai, 19 Uhr
Im Rahmen von Kunst am Donnerstag beginnt die Tour durch das mumok in geselliger Runde bei einem Glas Sekt, zu dem wir Sie herzlich einladen.
€ 8 inklusive Eintritt, Sekt und Führung

Quer durch das mumok zu Pfingsten
21. Mai, 12 Uhr

Einstündige Überblicksführung durch die aktuellen Ausstellungen.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Monumentalskulpturen Bruno Gironcoli
Exkursion zum Gironcoli-Kristall im STRABAG Haus
Donnerstag, 24. Mai, 19 Uhr
Kostenlose Führung durch die Sammlung Bruno Gironcoli der STRABAG.
Besichtigt werden acht Monumentalskulpturen im Gironcoli-Kristall sowie drei Güsse auf der Plaza vor dem STRABAG Haus. Davor findet um 17 Uhr eine Führung durch die Ausstellung Bruno Gironcoli. In der Arbeit schüchtern bleiben im mumok statt.

Treffpunkt: 19 Uhr im Foyer des STRABAG Hauses
Donau-City-Straße 9, 1220 Wien
Führung im STRABAG Haus: freie Teilnahme / Führung im mumok: freie Teilnahme mit Ausstellungsticket

Quer durch das mumok an Fronleichnam
Donnerstag, 31. Mai, 12 Uhr
Lernen Sie bei einer Tour durch das Museum die aktuellen Sonderausstellungen und die Sammlungspräsentation kennen.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Fokus auf

Kunst ins Leben!

Gebraucht, zerrissen, alt
Sonntag, 6. Mai, 14 Uhr
Eine Revolte gegen die alte Zeit in Wolfgang Hahns Archäologie der Gegenwart.
Führung in der Ausstellung Kunst ins Leben! Der Sammler Wolfgang Hahn und die 60er Jahre.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Bruno Gironcoli
Figurenspiel im Spannungsfeld
Sonntag, 13. Und 27. Mai, 14:00
Eine Führung zum Verhältnis von Zeichnung, Raum und Plastik im Werk von Bruno Gironcoli in der Ausstellung Bruno Gironcoli. In der Arbeit schüchtern bleiben.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Optik Schröder II

Sexualisierte Körper
Sonntag, 20. Mai, 14 Uhr
In der Ausstellung Optik Schröder II. Werke aus der Sammlung Alexander Schröder.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Bruno Gironcoli
Mehr als nur schüchtern
Sonntag, 27. Mai, 14 Uhr
Führung zum Werk Bruno Gironcolis im Vergleich mit dem Wiener Aktionismus.
Teilnahme frei mit Ausstellungsticket

Workshops


WeltBilder
Offene Kunstwerkstatt
Freitag, 25. Mai, 15.30 bis 18.30 Uhr
Verschiedene Geschichten, unterschiedliche Perspektiven, andere Erfahrungen – beim gemeinsamen künstlerischen Experimentieren und Betrachten von Kunst entsteht die Möglichkeit, sich näherzukommen, Kulturen und Weltbilder kennenzulernen, Horizonte zu erweitern und zusammen Ideen zu entwickeln. Das mumok Atelier wird zu einem kreativen Ort des Austausches für Menschen jeder Herkunft.
In Zusammenarbeit mit Caritas Projekt Compa.
Teilnahme frei

Kunstvermittlung Jugendliche

Zeichnen
Workshop für junge Menschen
Donnerstag, 3. Mai 18 bis 21 Uhr
Am Anfang des Workshops werden wir gemeinsam eine einfache Komposition aus Obst und Gemüse konstruieren und diese geometrisch und plastisch korrekt zeichnen. Dabei fertigen wir rasch eine Skizze an und übertragen sie dann auf das Blatt Papier. Das Skizzieren funktioniert wie ein Projektor im Kopf, der das Gesehene auf das Papier überträgt. Am Ende des Workshops haben wir ein komplexes Bauwerk geschaffen und verfügen über handwerkliche Voraussetzungen, ein Stillleben zu verstehen und aufzuzeichnen.
Mit dem Künstler Robert Gabris.
Teilnahme: € 4,-

Kunstvermittlung
Kind und Familie

Für unter 19-Jährige ist der Eintritt frei. Die Teilnahme an den Programmen kostet für Kinderclubmitglieder 1 Euro, für Kinder ohne Mitgliedschaft 4,50 Euro und für erwachsene Begleitpersonen 7 Euro, sofern nicht anders angegeben. Anmeldung erforderlich!

Kinderclub
Jeden Sonntag gibt es Programm für die ganze Familie, an Samstagen werden entweder künstlerische Techniken erprobt oder gemeinsam mit Künstler_ innen die Ausstellungen besucht und praktisch gearbeitet. Für Kindergeburtstagsfeiern zahlen Clubmitglieder weniger, ebenso für die Museumsbücher Lilli kleckst und Lilli kritzelt.

My Print
Samstag, 5. Mai, 14 bis 16 Uhr
Du möchtest Dein eigenes T-Shirt mit einem persönlichen Logo bedrucken? Dann komm zu uns ins Atelier und entwirf Dein eigenes Motiv. Aus dünnem Papier schneidest du eine Schablone aus und klebst sie auf ein großes Sieb. Mit einer Rakel wird die Farbe auf Dein mitgebrachtes T-Shirt oder auf eine Stofftasche gepresst.
Für alle ab 6 Jahren
Anmeldung erforderlich

Sonntagsatelier für die ganze Familie

Gestempelt und gedruckt
Sonntag, 6. und 13. Mai, 12 bis 14 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr
Im Mai wird das Atelier zur Druckwerkstatt: Wir stellen ungewöhnliche Stempel und Druckstöcke her. Mit Ohropax lässt es sich hervorragend stempeln, aber auch mit Gummiringen auf einer Walze und mit Sohlen alter Flipflops. Wir experimentieren mit Drucktechniken wie Materialdruck, Stempeldruck und Monotypie, bedrucken viele Blätter und lassen an der Wand einen großen Sammeldruck entstehen.

mumok Kunstvermittlung
Information und Anmeldung

Montag bis Freitag, 9–16 Uhr
Telefon +43 1 52500-1313
kunstvermittlung@mumok.at
www.mumok.at/kunstvermittlung

mumok Öffnungszeiten
Montag 14–19 Uhr
Dienstag bis Sonntag 10–19 Uhr
Donnerstag 10–21 Uhr

Sonderöffnungszeiten
Pfingstmontag, 10 Mai: 10 – 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.