Die Burg Rocca di Angera lockt mit zukunftsweisendem Kunstkonzept an den Lago Maggiore

Mit der Dauerausstellung CONTINUUM setzt die malerische Burg Rocca di Angera seit dieser Sommersaison einen bedeutenden kulturellen Impuls am beliebten Lago Maggiore, der auf die Moderne ausgerichtet ist und das touristische Spektrum der Region erweitert Die Burg Rocca di Angera thront weithin sichtbar auf einem Felsen am Ostufer des Lago Maggiore, dem touristischen Sehnsuchtsort auf der Alpensüdseite. Wer von Arona aus eines der Fährschiffe nimmt, kann das alte Kastell nicht übersehen. << Weiterlesen… >>

Kultur im Schwarzwald

Mit ihren Museen, Theatern und Galerien bietet die Ferienregion Schwarzwald jede Menge Anreize zu einer Kulturreise. Andere locken das lebendige Brauchtum der Region, die Trachtenfeste oder Musik- und Kleinkunstfestivals. Die wichtigsten Termine für das Jahr 2018 gibt es hier in der Übersicht. Viele weitere Tipps unter Tel. 0761.896460, www.kultur-schwarzwald.info Bis 21. Mai 2018: „America! America! How real is real?“ in Baden-Baden Mit rund 70 Meisterwerken der US-Gegenwartskunst zeigt die Ausstellung „America! << Weiterlesen… >>

mumok Programm im Mai 2018

Ausstellungen Cécile B. Evans AMOS‘ WORLD: Episode One bis 1. Juli 2018 **Bruno Gironcoli In der Arbeit schüchtern bleiben** bis 27. Mai 2018 ** Optik Schröder II Werke aus der Sammlung Alexander Schröder** bis 27. Mai 2018 __**Kunst ins Leben! Der Sammler Wolfgang Hahn und die 60er Jahre**_ _ _bis 24. Juni 2018 ** **_ Veranstaltungen [ Konzert: Chicken im Rahmen der MQ SommerÖffnung]1 Donnerstag, 17. Mai, 22 bis 23 Uhr << Weiterlesen… >>

Comeback aus der Stille. Der japanisch-schwedische Superstar Ingrid Fuzjko Hemming kommt ins Wiener Konzerthaus

Sie war taub, arbeitete als Hausmeisterin in einer psychiatrischen Klinik und wurde zur erfolgreichsten Pianistin Japans (4 x Classical Album of the Year). Am 18. April gibt Ingrid Fuzjko Hemming (85), gemeinsam mit dem Wiener KammerOrchester, eines ihrer raren Konzerte. Auf dem Programm des japanisch-schwedischen Superstars stehen Werke von Mozart, Schubert, Chopin und Liszt. Karten unter www.konzerthaus.at Wien, 13. März 2018. Ihre CD „La Campanella“ verkaufte sich mehr als 2 Millionen Mal, und vier ihrer Alben wurden mit dem begehrten Preis „Classical Album of the Year“ ausgezeichnet. << Weiterlesen… >>

Ohne Frack auf Tour. Gratiskonzerte mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden in Lokalen der Salzburger Altstadt am 20. März

Zum ersten Mal geht die Sächsische Staatskapelle Dresden, das Residenzorchester der Osterfestspiele Salzburg, an der Salzach Ohne Frack auf Tour. Am 20. März 2018 ab 19:30 Uhr spielen Mitglieder des Orchesters Kleinkonzerte in Lokalen der Rechten Altstadt. Kammermusikalische Ensembles – vom klassischen Streichquartett bis zum Fagottquintett – führen in Gaststätten zwischen Linzer Gasse und Dreifaltigkeitsgasse eigens zusammengestellte Programme auf, darunter klassisches Konzertrepertoire von Richard Strauss, Joseph Haydn und Antonín Dvořák, aber auch Filmmelodien, Swing und Percussion-Stücke. << Weiterlesen… >>

Stiftung Mozarteum: Iberacademy Orchestra kommt nach Salzburg (20. März um 19.30 Uhr)

Südamerikanische Lebensfreude zaubert das Sonderkonzert mit dem Iberacademy Orchestra am Dienstag, den 20. März um 19.30 Uhr in den Großen Saal der Stiftung Mozarteum. 2008 gründete das „Orquestra Filarmónica de Medellín“ in Kolumbien mit Unterstützung der Hilti Foundation (Partner in Education der ISM) eine Akademie, deren Ziel es ist, jungen begabten InstrumentalistInnen, oft aus sozial benachteiligten Verhältnissen, ein Studium zu ermöglichen und sie zusätzlich durch regelmäßige Orchesterprojekte mit international tätigen OrchestermusikerInnen und SolistInnen zu unterstützen. << Weiterlesen… >>

mumok Programm im April 2018

Ausstellungen Cécile B. Evans AMOS‘ WORLD: Episode One bis 1. Juli 2018 Bruno Gironcoli In der Arbeit schüchtern bleiben bis 27. Mai 2018 Optik Schröder II Werke aus der Sammlung Alexander Schröder bis 27. Mai 2018** Kunst ins Leben!** Der Sammler Wolfgang Hahn und die 60er Jahre bis 24. Juni 2018 Veranstaltungen mumok Matinee In Kooperation mit dem Wiener Konzerthaus Sonntag, 8. April, 11 Uhr Führung, 12 Uhr Konzert << Weiterlesen… >>

Belvedere 21: RACHEL WHITEREAD -7. März bis 29. Juli 2018

Rachel Whiteread ist international eine der führenden Künstler_innen ihrer Generation. In Wien ist sie vor allem für ihr Holocaust-Mahnmal auf dem Judenplatz bekannt. Die britische Künstlerin hat die Stadt damit nachhaltig geprägt und den Erinnerungsdiskurs verändert. Das Belvedere 21 zeigt von 7. März bis 29. Juli 2018 einen umfassenden Querschnitt durch das drei Jahrzehnte umspannende Œuvre der renommierten Turner-Preisträgerin. „Es bedeutet für uns einen Meilenstein, die Ausstellung der Starkünstlerin Rachel Whiteread im Belvedere 21 zu zeigen. << Weiterlesen… >>

Paul Klee – Konstruktion des Geheimnisses – Pinakothek der Moderne München

Ausstellung der Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne München bis 10. Juni 2018 Erstmals widmen die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen dem Werk Paul Klees mit „Konstruktion des Geheimnisses“ eine große Sonderausstellung, die rund 150 Werke umfasst. Im Mittelpunkt stehen Klees produktive Bauhaus-Zeit sowie die Konflikte der Moderne in den 1920er-Jahren. Die Ausstellung zeigt Klee als „denkenden Künstler“, der in seinen Bildern systematisch die Grenzen des Rationalen auslotet und hin zum Geheimnisvollen und Rätselhaften überschreitet. << Weiterlesen… >>

Die Salzburger Festspiele 2018 – 206 Aufführungen in 42 Tagen an 18 Spielstätten

Oper: 38 Vorstellungen 5 Neuinszenierungen 2 konzertante Aufführungen 1 Wiederaufnahme der Oper der Salzburger Festspiele Pfingsten Schauspiel: 58 Vorstellungen 4 Neuinszenierungen 1 Wiederaufnahme von Jedermann 3 Schauspiel-Recherchen 1 Marathon-Film-Tag 3 Lesungen 1 Hommage Kappacher 89 Konzerte 82 Konzerte 4 Meisterklassen 3 Sonderkonzerte Jugend 1 Gala-Soiree 20 Aufführungen im Kinderprogramm 8 Vorstellungen der Kinder-Opern 8 Einführungsworkshops Spiel und Spaß 4 öffentliche Abschlussaufführungen der Operncamps DIE OPER Es sind die Werke der Passion, der Leidenschaft und der Ekstase, die das Programm der Salzburger Festspiele 2018 prägen. << Weiterlesen… >>

 Werbung