Der Jack Daniel’s Limited Edition Scout Bobber

Der erste Motorradhersteller und die erste Destillerie der USA setzen ihren gemeinsamen Weg mit dem Indian Scout Bobber in der limitierten Jack Daniel’s Edition fort. Das streng limitierte Bike verkörpert die Stärken beider Marken und ist zugleich eine Hommage an mutige Männer und Frauen.

Höchste Qualität, modernste Technologien und herausragendes Design – der Jack Daniel’s Limited Edition Scout Bobber ist die Essenz der beiden berühmten Traditionsmarken aus den USA. Mit diesem Meisterwerk wollen Indian Motorcycle und Jack Daniel’s ein Denkmal setzen: nicht sich selbst, sondern den mutigen Feuerwehrleuten und Rettungskräften, die ihre Leben für andere riskieren. Jack Daniel’s kennt die herausragende Leistung der Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner aus erster Hand, denn als einzige Destillerie weltweit betreibt der Whiskey-Hersteller eine eigene Feuerwache.

„Indian Motorcycle und Jack Daniel’s zelebrieren amerikanische Handwerkskunst auf höchstem Niveau“, sagt Steve Menneto, Präsident von Indian Motorcycle. „Das diesjährige Limited Edition-Bike greift das Design der schwarz-goldenen Feuerwehrautos von Jack Daniel’s auf. Damit wollen wir die tapferen Feuerwehrleute und Rettungskräfte ehren, die unserem Land dienen.“

Bereits das dritte Jahr in Folge holt Indian Motorcycle für die Entwicklung der Limited Edition-Bikes die Star-Customizer von Klock Werks Kustom ins Boot. Gemeinsam entwarfen die Spezialisten eine Zweifarblackierung aus mattem und glänzendem Schwarz und verliehen dem beliebten Scout Bobber damit einen aggressiveren Look, der ihn noch attraktiver macht. Weiterer Vorteil der dunklen Lackierung: Die graphischen Highlights aus 24-karätigem Gold auf Tank und Fender kommen noch besser zur Geltung und verleihen dem Bike eine edle Note. Auch das Emblem der Feuerwache auf dem Tank, das „Bottles and Throttles Don’t Mix“-Motto von Jack Daniel’s auf dem vorderen Kotflügel und die Plakette mit der Seriennummer des jeweiligen Bikes, die die Schmuck-Designer von Montana Silversmith eigens für den Jack Daniel’s Limited Edition Scout Bobber entworfen haben, tragen Akzente aus Gold mit 24 Karat.

Zu den weiteren exklusiven Custom-Parts zählen ein Echtleder-Sitz mit Jack Daniel’s Stickerei und Griffe, Fußrasten sowie Schalthebel, die das Logo „Old No. 7“ der berühmten Destille tragen. Schwarz glänzende Kotflügelstreben, Ventildeckel, Auspuffenden und Brems- sowie Kupplungshebel verleihen dem Bike ebenso ein außergewöhnliches Finish wie der goldene Indian Scout Schriftzug auf dem Tank.

„Das positive Feedback, das wir von der Öffentlichkeit zu den Bikes von Indian Motorcycle und Jack Daniel’s immer wieder erhalten, übertrifft unsere Erwartungen“, sagt Greg Lührs, Direktor für Events und Sponsoring bei Jack Daniel’s. „In Anbetracht dieser großartigen Partnerschaft und unserer eigenen Jack Daniel’s Feuerwache, freuen wir uns, ein Motorrad zu präsentieren, das Feuerwehrleute und andere Rettungshelfer ehrt und zugleich unsere Botschaft ,Bottles und Throttles Don’t Mix‘ in die Welt hinausträgt.“

Die erfolgreiche Partnerschaft von Indian Motorcycle und Jack Daniel’s begann im Jahr 2016. Anlässlich des 150. Jahrestags der Jack Daniel’s Destillerie entwarfen die beiden Kultmarken die Modelle Indian Springfield und Indian Chief Vintage im außergewöhnlichen Look. Alle 150 verfügbaren Sondermodelle waren bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Die im Jahr 2017 erschienenen Jack Daniel’s Limited Edition Indian Chieftain waren sogar noch schneller vergriffen.

Der Jack Daniel’s Limited Edition Scout Bobber ist auf 177 Einheiten limitiert. Lediglich 25 Bourbon-Bobber treten die Reise nach Europa an. Wer sich eines des begehrten Bikes sichern möchte, sollte schon jetzt beim Indian Händler seines Vertrauens nachfragen. Die Auslieferung erfolgt im dritten Quartal 2018. In Deutschland kostet der Jack Daniel’s Limited Edition Scout Bobber 17.490 Euro. In Österreich zahlen Kunden 20.490 Euro (inkl. NoVA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.