Fahrer-fokussiert, elegant und erlesen handgefertigt: Der neue Continental GT V8 und GT V8 Convertible

Bentley ergänzt in diesem Jahr die dritte Modellgeneration des Continental GT und GT Convertible mit zwei neuen Versionen. Der ultimative Luxus-Grand Tourer ist für US-Kunden ab sofort mit einem leistungsstarken V8-Ottomotor verfügbar: Er wartet mit einem temperamentvollen, faszinierenden Fahrgefühl auf, das den unvergleichlichen Luxus und die hochmoderne Technologie perfekt ergänzt.

Beide V8-Modelle sind mit der neuesten Generation eines doppelt turbogeladenen 4,0-Liter Motor ausgestattet, der eine Leistung von 550PS und ein Drehmoment von 770Nm erzeugt. Seine immense Kraft ist mit einer größeren Reichweite kombiniert, abgerundet durch ein charismatisches V8‑Grollen aus stilvollen Auspuffrohren im Quad-Design.

Im britischen Crewe entworfen, konstruiert und handgefertigt: Der Continental GT V8 und GT V8 Convertible vereinen eine fahrerorientierte Performance mit erlesener Noblesse und Technologie auf Spitzenniveau. Beide Fahrzeuge sind mit lackierten 20-Zoll-Leichtmetallrädern mit 10Speichen, dezenten V8-Emblemen und einem vollendeten, handgefertigten Interieur ausgestattet.

Bentley schuf 2003 mit der Einführung der ersten Generation des Continental GT das Marktsegment des modernen Luxus-Grand Tourers. Die neuen V8‑Modelle, die im Zentrum der bahnbrechenden Continental GT-Modellreihe stehen, bieten den Kunden eine einzigartige Bandbreite an GrandTouring‑Fähigkeiten.

Die Auslieferung an US-Kunden beginnt im dritten Quartal, während die Verfügbarkeit in den anderen Regionen ab dem ersten Quartal 2020 geplant ist.

Faszinierende Leistung – optimierte Effizienz

Die neuen V8-Modelle des ultimativen Grand Tourers verbinden enorme Leistungsstärke mit beeindruckender Effizienz. Die perfekt durchdachte Gewichtsverteilung und der überaus charismatische, höher drehende Motor verleihen dem dynamischen V8-Fahrgefühl noch mehr Agilität und ein weiter optimiertes Ansprechverhalten.

Die neue Generation des 4,0-Liter-V8-Ottomotors mit 32 Ventilen entwickelt 550PS und ein Drehmoment von 770Nm. Der Motor mit zwei Twin-Scroll-Turboladern ausgestattet, die in die V-Struktur des Motors integriert sind. Gekoppelt mit einem Achtganggetriebe erreichen die beiden V8-Modelle eine Höchstgeschwindigkeit von 318km/h. Das Coupé beschleunigt von 0 auf 100km/h in 4,0 Sekunden, während das Cabriolet diesen Sprint in 4,1Sekunden bewältigt.

Ergänzt wird diese temperamentvolle Leistung durch eine verbesserte Effizienz, zu der die Motorfunktion beiträgt, vier der acht Zylinder bei entsprechenden Bedingungen deaktivieren zu können, ohne das Fahrgefühl zu beeinträchtigen. Diese Umschaltung erfolgt in nur 20Millisekunden und ist für die Fahrzeuginsassen nicht wahrnehmbar. Zudem ist die Start-Stopp-Technologie verfügbar, die bereits bei sehr langsamen Geschwindigkeiten aktiviert werden kann.

Athletisches Exterieur-Design – ein kraftvoller Auftritt

Echter Luxus: die dritte Generation des Continental GT und GT Convertible verkörpert perfekt, was die Marke Bentley in puncto Design und Ingenieurskunst erreicht hat. Mit müheloser Eleganz und prägnanteren, schärfer definierten Formen entstehen aus dem Zusammenwirken von Karosserie und Werkstoffen wahrhaft atemberaubende Fahrzeuge.

Die neuen V8-Modelle sind mit lackierten 20-Zoll-Leichtmetallrädern mit zehn Speichen ausgestattet. Daneben stehen neun andere Designs mit bis zu 22Zoll Durchmesser zur Wahl. Bentley bietet sieben Standardfarben für die Karosserielackierung an, ergänzt von einer umfangreichen Palette an Wunschfarben. Der GT V8 ist, wie auch der GT V8 Convertible, leicht an den Endrohren im Quad-Design und dezenten V8-Emblemen an den vorderen Kotflügeln zu erkennen.

Das optimierte Verdeck des GT V8 Convertible kann in nur 19 Sekunden geöffnet oder geschlossen werden, und das bis zu einer Fahrgeschwindigkeit von 50km/h. So wird das Fahrzeug auf Knopfdruck von einem Luxus-Coupé zu einem Grand Tourer-Cabriolet. Für das Verdeck stehen sieben unterschiedliche Farben zur Wahl, darunter auch erstmals ein authentisches Tweed-Material.

Eine neu konzipierte Nackenheizung (die sowohl wärmer als auch leiser ist als die des Vorgängermodells) ist nahtlos in die beheizten und belüfteten Komfortsitze integriert; Effizienz und Luftstrom um die elektrisch einstellbaren Kopfstützen wurden optimiert. Das optische Highlight der neuen Nackenheizung ist eine verchromte, zentral positionierte Lamelle, die über die gesamte Breite der Lüftungsöffnung verläuft – eine elegante Reminiszenz an Bentleys vertraute „Bullaugen“-Lüftungsdüsen. Kombiniert mit dem beheizten Lenkrad und den neuen beheizten Armlehnen sorgen diese gut durchdachten Komfortfunktionen für ein luxuriöses Fahrerlebnis zu jeder Jahreszeit.

Die V8-Modelle sind zudem mit der neuesten LED-Matrixtechnologie ausgestattet, wobei das Design der Scheinwerfer von edelsten Kristallgläsern inspiriert ist. Das Ergebnis ähnelt einem beleuchteten Edelstein. Dieser Effekt wird noch verstärkt, wenn die Scheinwerfer in der optionalen Begrüßungssequenz allmählich hochgedimmt werden, sobald sich der Fahrzeug-Eigner nähert.

Das Interieur: handgefertigter Luxus

Das innovative, luxuriöse Interieur des Continental GT V8 bietet unvergleichliche Grand Touring-Noblesse. Natürliche Materialien, wie Leder von höchster Qualität und seltene, nachhaltig bezogene Furnierhölzer, fügen sich nahtlos in das edle, handgefertigte Interieur ein.

Die zwanzigfach anpassbaren Ledersitze setzen neue Branchenmaßstäbe in puncto Komfort und Kultiviertheit. Im GT V8 und im GT V8 Convertible sind sie in einer monochromen Farbkombination erhältlich. Ferner stehen vier weitere Farbkombinationen optional zur Wahl, ergänzt von kontrastierenden Steppnähten, Kedern und von Hand gesetzten Kreuzstichnähten.

Die Armaturentafel und andere Bereiche des V8 sind im neuen Crown Cut Walnut-Furnier gehalten, wobei optional verschiedene erlesene Holzfurniere verfügbar sind. Die V8-Modelle sind zudem serienmäßig mit einem Bentley-Audiosystem mit 10 Lautsprechern ausgestattet, das beste Unterhaltung mit leistungsstarken 650 Watt bietet.

Kernstücke der Armaturentafel von GT V8 und GT V8 Convertible sind eine moderne, voll digitale, fahrerorientierte Instrumentenanzeige und das optionale Bentley Rotating Display. Dieses Drehdisplay trägt auf einer von drei Seiten ein großzügiges 12,3“-Touchscreen und kann über einen eleganten Mechanismus zu einer reinen Furnierfläche oder zu drei edlen Analoginstrumenten rotiert werden.

Für den Dachhimmel des neuen GT V8 Convertible, dem ultimativen Grand Tourer für jede Jahreszeit, stehen acht unterschiedliche Farben zur Wahl.

Fahrkomfort und Handling: einfach unvergleichlich

Die Fahrdynamik des Continental GT V8 und GT V8 Convertible bietet jene mühelosen Fahreigenschaften, die von einem führenden Grand Tourer erwartet werden, ergänzt von der Möglichkeit, über die Bentley-Fahrdynamikregelung die gesamte Leistungsbandbreite auszukosten, die das Fahrzeug zu bieten hat.

Die unterschiedlichen Fahrmodi decken das gesamte Leistungsspektrum ab, von Kultiviertheit und Komfort auf unvergleichlichem Niveau bis hin zu straffem Handling im Sport-Betrieb.

Der Continental GT V8 und der GT V8 Convertible sind vorne und hinten mit hohlen, leichten Stabilisatoren ausgestattet, die ein außergewöhnliches Handling ermöglichen. Zudem ist das fortschrittliche, für Bentleys intelligentes Dynamic Ride System ausgelegte adaptive Fahrwerk als Optionverfügbar.

Das Dynamic Ride System steuert den Fahrkomfort und wirkt den Seitenneigungskräften entgegen, so dass die Insassen vor übermäßigen Bewegungen geschützt sind. Trotzdem ist das Handling des Continental GT V8 überaus präzise.

Die Luftfederung verwendet dreikammrige Luftfedern, die den Fahrkomfort und den dynamischen Charakter weiter optimieren. Das System bietet eine Bandbreite, mit der je nach gewähltem Fahrmodus von sportlich straffer Federung bis zur Kultiviertheit einer Luxus-Limousine völlig unterschiedliche Fahrwerkseigenschaften eingestellt werden können.

Das aktive Allradantriebssystem variiert die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse in Abhängigkeit von der Fahrsituation. Für eine optimale Effizienz und dynamische Leistung setzt der Continental GT V8 bei normaler Fahrt so oft wie möglich den Hinterradantrieb ein.

Die elektrische Servolenkung bietet dem Fahrer ein herausragendes Straßengefühl. Sie verfügt über eine variable Lenkübersetzung, mit der zum leichten Manövrieren schnellere Lenkbewegungen mit steileren Winkeln erreicht werden können – und gleichzeitig eine exzellente Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten. Die V8-Modelle sind mit zahlreichen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, wie beispielsweise dem aktiven Spurhalte-Assistenten, dem Stau-Assistenten und dem Parkassistenten.

Die kontinuierliche Dämpferregelung optimiert Komfort und Handling, indem die Dämpferkraft je nach Straßenfeedback, Fahrzeugbewegung und Ansprüchen des Fahrers angepasst werden. Dafür werden ununterbrochen die Geschwindigkeit und der Abstand zwischen den Rädern und der Karosserie in den Kurven gemessen und die Dämpfer zur Optimierung von Komfort und Handling entsprechend angepasst.

Das Bentley-Jubiläum – 100 außergewöhnliche Jahre

Im Jahr 1919 gründete Walter Owen (W.O.) Bentley ein Unternehmen mit einer simplen Zielsetzung: „ein schnelles Automobil, ein gutes Automobil, das beste Automobil seiner Klasse“ zu bauen. Diesem Leitsatz ist Bentley seither stets gefolgt, einem Prinzip, das die Marke vorantrieb und zum weltweit führenden Unternehmen im automobilen Luxus werden ließ.

Am 10. Juli 2019 ist Bentleys 100. Jahr der Firmengeschichte vollendet. Dieser außergewöhnliche Meilenstein – den nur wenige, ganz besondere Unternehmen erreichen – wird ein Anlass zum Feiern der Unternehmensgeschichte und des heutigen weltweiten Erfolges sein.

Fotos/techn. Angaben/Preise: Bentley

 Werbung